Kooperation mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

Im Rahmen eines Berufsorientierungsprojekts haben die Schülerinnen und Schüler neben der Entwicklung verschiedener Apps auch einen Mikroroboter programmiert.

Damit haben sie den Einfluss von Bodendichte auf das Wasserspeicherverhalten und damit auf den Baumbestand der Erde untersucht.

Ihre Ergebnisse haben sie zunächst digital im Arbeitsschritte-Tagebuch erfasst, um diese dann auf der Abschlussveranstaltung am 26.01. 2022 anderen Schülergruppen und ortsansässigen Firmen per Powerpoint-Präsentation online zu präsentieren.

Nach einem erfolgreichen 1. Halbjahr halten die Teilnehmer des WPK Zukunftswerkstatt stolz ihre Zertifikate in die Kamera!!!