Beratungslehrerin

Liebe Schülerin, lieber Schüler,
Hausaufgaben, Klassenarbeiten, Zwischenmenschliches,… – So ein Schultag kann dich ganz schön fordern,… und manchmal vielleicht auch überfordern.

Wann wendest du dich an mich? 

Wenn du merkst, irgendetwas läuft schief.
Wenn du etwas ändern möchtest, aber ratlos bist.
Wenn du schon einiges probiert hast.
Wenn du nicht weißt, wie du an Informationsmaterial für bestimmte Fragen kommst.
Wenn du Hilfe von anderen Institutionen brauchst, aber nicht so leicht den Weg dahin findest.
Wenn es dir geht wie Charlie Brown.

Wie? Wo? Wann?

Du kannst mich direkt ansprechen: in der Pause, auf dem Schulhof, an der Bushaltestelle
Oder du schreibst mir eine E-Mail: beate.dammann@obs-hanstedt.de
Oder du bittest deine Eltern, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Meine Beratung ist vertraulich, d.h. ich rede mit niemandem über die Gespräche mit dir. Aber wenn du es wünschst, werde ich Kontakt mit Personen aufnehmen, die zur Auflösung deines “Sorgenknäuels” beitragen könnten.

Kümmer hoch zwei? Tu was dagegen.

Beate Dammann, Beratungslehrerin