Montag, 16. Juli 2018

Aktuelle Termine

Montag, 10. September 2018
Betriebspraktikum 9. Kl.

Wir haben 45 Gäste online

Neu

Aktuelle Fahrpläne

logo_kvg


Die aktuell gültigen Busfahrpläne

können Sie hier abrufen.

(Angabe ohne Gewähr)

Informationen zur Schülerbeförderung

bei extremen Witterungsverhältnissen

können sie hier abrufen


 

Home
Mofaführerschein
Donnerstag, den 22. September 2016

„Hurra, jetzt haben wir die Mofa-Prüfbescheinigung!“

Elf Jugendliche beendeten den ersten Vorbereitungskurs in der Oberschule

Hanstedt 

von Christa-M. Brockmann(WA)

Hanstedt. „Jetzt muss mich meine Mutter nicht mehr mit ihrem Auto zu meinen

Freunden fahren - ich bin selbst mobil!“ strahlt Alexander. Er hat

erfolgreich die Mofa-AG in der Oberschule Hanstedt absolviert und ist jetzt

stolzer Besitzer der entsprechenden Prüfbescheinigung. Zusammen mit zehn

Mitschülern bestand er beim TÜV in Buchholz die Prüfung. Ein eigenes Mofa

hat Alexander inzwischen auch. „Es hat gebraucht noch einiges gekostet. Ich

habe dafür fleißig gespart. Meine Mutter hat dann noch die Hälfte dazu

gegeben.“ Alexander ist nun mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25

km/h in Hanstedt und Umgebung unterwegs. Auch zur Schule kommt er mit dem

Mofa. Das finden seine Klassenkameraden echt cool. Bei einem Pressetermin

mit den Sponsoren wurden die ersten Absolventen der Mofa-AG jetzt

vorgestellt. Ihre Namen: Fabian Neubacher, Thena Wandrowsky, Julian

Schwartz, Dennis Thomale, Sascha Kämper, Justus Rech, Nico Buchholz, Titus

Braun und Alexander Will. „Die Mofa-Prüfbescheinigung ist auch eine gute

Vorbereitung für den Kfz-Führerschein“, meinte Thena.

Der Kursus unter der Leitung von Lehrer Thorsten Liesener erstreckte sich

über zehn Monate. Einmal wöchentlich trafen sich die Neuntklässler zum

Unterricht in Theorie und Praxis. Dabei wurde der Schulparkplatz zum

Übungsparcours. „Das alles war nur möglich, weil wir für das Projekt

großzügige Sponsoren gefunden haben“, erklärt Schulleiterin Susanne

Graßhoff. Sie finanzierten die Anschaffung von drei gebrauchten Mofas, die

nun im ständigen Besitz der Schule bleiben und auch den weiteren Schülern in

der AG zur Verfügung stehen.“ Ein entsprechender Abstellraum wurde gebaut.

Dieser soll nun noch zu einer Werkstatt erweitert werden, damit die Schüler

kleinere Reparaturen an ihren Mofas selbst ausführen können. Wie man das

macht, haben sie bereits bei Liesener gelernt. Der Fachlehrer für Mathematik

und Physik hat die für die AG erforderliche Fortbildung gerne gemacht. „Die

Nahverkehrsverbindungen auf dem Land sind nicht immer optimal“, sagt er dem

WA. „Mit dem Mofa sind die Jugendlichen flexibel und unabhängig von

Erwachsenen. Die Prüfbescheinigung vermittelt ein Stück Freiheit und

Selbstständigkeit. Später können die jungen Leute mit ihren Mofas auch zu

ihrer Ausbildungsstelle kommen.“ Die Sponsoren hatte die Oberschule mit

Hilfe des Hanstedter Tourismus- und Gewerbevereins gefunden. Sandra

Kretzschmar von der örtlichen VGH und Rainer Feßler von der Hanstedter

Allianz-Vertretung übernahmen für die Mofa-AG die Versicherungskosten. „Das

Geld ist gut angelegt, denn hier sehen wir den Erfolg. Die Mofa AG ist auch

ein Beitrag für die Verkehrssicherheit“, erklären die Beiden. Inzwischen hat der

zweite Mofa-Lehrgang in der Hanstedter Oberschule begonnen. Diesmal

machen 9 Neuntklässler mit. „Im Alter von 14,5 Jahren können sie mit der

Theorie anfangen, ein Mofa darf man ab 15 Jahre fahren“, informiert Lehrer

Thorsten Liesener.

Mofa_Sponsoren

Gleich der erste Kurs war sehr erfolgreich: Stolz stehen die

frischgebackenen Mofa-Prüfbescheinigungsbesitzer und die Sponsoren vor der

Oberschule Hanstedt. Zweite von rechts Schulleiterin Susanne Graßhoff.Rechts Thorsten Liesener

Unser Dank gilt den Sponsoren: Claudia Drewes Ollsen, Edeka Conrad Hanstedt,                        
Edeka Dalinger Hanstedt, Juwelier Dittmer Hanstedt, Bestattungen Ralf Peper Hanstedt,    
Hotel Sellhorn Hanstedt, Sanitär Kröger Hanstedt,Tourismus- und Gewerbeverein Hanstedt e.V.

Folgende Versicherungen übernehmen die Versicherungsprämien für unsere Mofas                        
Versicherungsgruppe Hannover Frau Kretzschmar

Allianz Herr Feßler zahlt Versicherungsprämie

Mecklenburgische Versicherung Herr R. Krüger

 

Powered by Joomla!. Designed by: ThemZa Free Joomla Templates. Valid XHTML and CSS.