Frühlingserwachen im Wildpark

Am Sonntag, 30.03.2019, feierte der Wildpark Nindorf von 11.00-16.00 Uhr ein Frühlingsfest. Schülerinnen und Schüler unserer Wildpark-AG haben im Vorfeld gebastelt und am Sonntag ihre Ergebnisse auf Spendenbasis angeboten. Gleichzeitig organisierten die Schülerinnen und Schüler aus den 5. bis 8. Klassen einen Bastelstand zum Bau von Samenbomben. Aus Erde, Katzenstreu, Wasser und Blumensamen wurde eine Kugel geformt. Diese kann man getrocknet oder noch feucht in unwegbares Gelände werfen. Nach einiger Zeit entstehen blühende Bereiche. Natürlich wachsen die Blumen auch in Blumkästen.

Ein gelungener Auftakt für die Sommersaison im Wildpark Nindorf!

Eröffnung der Sommersaison im Wildpark