Elternbrief

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,

heute erhielten wir die Anweisung vom Kultusministerium Niedersachsen, dass der Unterrichtsbetrieb vom 16.03.2020 bis einschließlich 18.04.2020 eingestellt wird. Dies ist ein wichtiger und richtiger Schritt, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Daran ist folgende Bitte an alle Personen geknüpft:

  • Schränken Sie Ihre Sozialkontakte stark ein.
  • Reden Sie mit Ihren Kindern über die Gefahren und Bedeutung der Einhaltung von Regeln.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder sich vornehmlich im häuslichen Bereich aufhalten und nur mit wenigen anderen Kindern die Zeit verbringen.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten in dieser Zeit über iserv Materialien zum Wiederholen und Üben und zur Prüfungsvorbereitung. Alle Lehrkräfte werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellen.

Zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens bieten wir für Berufstätige aus folgenden Berufsgruppen

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug

ein Betreuungsangebot an. Diese Maßnahme gilt für die Schuljahrgänge 5 bis 8 für einen Zeitraum von 8 – 13 Uhr. Dienstags und mittwochs ist eine Betreuung von 8 – 15 Uhr gewährleistet.

Bitte informieren Sie uns per Mail an schule@obs-hanstedt.de, ob Sie zu einer dieser Berufsgruppen gehören und eine Betreuung benötigen.

Sollten andere wichtige und notwendige Gründe vorliegen, teilen Sie uns diese mit und wir treten in den Dialog.

Die Schulleitung