Schülerfirma Holz - The Woodworm

Der Kurs baut sich aus den folgenden Bereichen auf: Marketing, Buchhaltung,  Wirtschaftliche Grundlagen und die Herstellung von Möbeln und Dekorationsartikeln.

Die Schülerfirma beschäftigt sich mit dem Material Holz.

Es wird eine Geschäftsidee und ein Logo entwickelt, eine Kundenbefragung durchgeführt, der Absatzmarkt ergründet und Wirtschaftspaten gefunden.

Außerdem lernen  wir, wie man für Produkte erfolgreich wirbt und die Produkte anschließend geschäftstüchtig  vermarktet. Dazu sollen Werbestrategien und Werbung (Poster, Powerpoint, etc.) entwickelt werden, sowie der Vertrieb organisiert werden.

Ebenso wird ein Finanzplan aufgestellt. Dafür werden Grundlagen der Buchführung vermittelt, damit die Rechnung am Schluss aufgeht.

Weitere Themen sind:

– Holz als Verarbeitungsmaterial

– Holz als nachwachsender Rohstoff

– Werkzeuge zur Verarbeitung von Holz

– Verarbeitungstechniken

– Technisches Zeichnen

– Herstellung von Holzmöbeln aus Baumstämmen (Hocker, verschiedene Sitzmöglichkeiten, Lampen, Blumenkübel,   Untersetzer, Holzspiele, etc.)