Bald gibt es wieder frischen Honig!

Schulimkerei hat die Arbeit aufgenommen

Seit den Sommerferien hat der Wahlpflichtkurs der 8.Klassen die Schulimkerei übernommen. Acht Schülerinnen und Schüler werden sich im kommenden Schuljahr jeweils zu zweit um eines unserer vier Bienenvölker kümmern. Dafür sind praktische Aufgaben wie die Beuten (Behausung der Bienen) zu säubern, nach der Königin zu schauen und den Gesundheitszustand der Arbeiterbienen zu beobachten, zu erledigen.

Die Schüler/innen werden sich neben vielen weiteren Themen mit der Schädlingsbekämpfung gegen die Varroamilbe, dem Wildbienenschutz und dem Anbau einer Wildblumenwiese beschäftigen, um den Beruf des Imkers genauer kennenzulernen.


In den nächsten Wochen werden die acht Jungimker jedoch erst einmal ihr Bienenvolk besser kennen lernen und dann den Honig zu ernten, welcher sehnsüchtig von Mitschülern und Lehrern erwartet wird.